Societas Scientiarum Catholicae Universitatis Lublinensis Ioannis Pauli II

Panel logowania

TN KUL » Książki » Końcówka nakładu » Językoznawstwo » Deutsche und polnische Modalpartikeln und ihre Äquivalenzbeziehungen

    Deutsche und polnische Modalpartikeln und ihre Äquivalenzbeziehungen

    Autor: Magdalena Szulc-Brzozowska
    ISBN: 83-7306-080-4
    Seria wydawnicza: Źródła i Monografie
    Rok wydania: 2002
    Format: B5
    Ilość stron: 352

    Im vorliegenden Buch wird die Konfrontation der Modalpartikeln im Deutschen und Polnischen dargestellt. Das Hauptziel ist die Beschreibung der Funktionen der einzelnen Modalpartikeln und ihrer Äquivalente der jeweils anderen Sprache.
    Die Ausgangsbasis zum Vergleich bildet das Polnische, in dem eine Gruppe von Lexemen, aufgrund der zur Beschreibung der Modalpartikeln des Deutschen angewandten Kriterien als Modalpartikeln ausgesondert und beschrieben wird.
    Aus kontrastiver Sicht werden nicht nur Ähnlichkeiten und Unterschiede bei dem Gebrauch der Partikeln behandelt, sondern auch die Problematik der Synonymie und mangelnder Äquivalenz, außerdem stilistische und syntaktische Unterschiede, Akzentverhältnisse, Stellung der Partikeln im Satz und ihre Kombinationen. Die Beschreibung kann im Bereich der Übersetzungswissenschaft, der Lexikologie, aber auch der Didaktik der Modalpartikeln des Deutschen nützlich werden.
    Es wird auch den nicht-partikularen Ausdrucksmöglichkeiten der Funktionen der Modalpartikeln ein Kapitel gewidmet. Dabei handelt es sich um Sondererscheinungen des Polnischen dem Deutschen gegenüber.
    Das Buch schließt eine umfangreiche Liste mit Beispielen aus den Übersetzungen deutscher und polnischer Texte ab, die als Belegmaterial präsentiert wird.

    Cena: 26.00 zł
    wstecz

    Produkty powiązane

    Twój koszyk
    ILOŚĆ PRODUKTÓW: 0 szt.
    ŁĄCZNY KOSZT: 0.00
    Produkty
    Newsletter
    Wyszukaj
    Podaj kryteria wyszukiwania:
    Przedział cenowy
    od: do:
    Rok wydania
    od: do:
    Pieczęć TN KUL
    Crossref logo
    © TN KUL - 2013. Projekt i wykonanie - Freeline.
    Ta strona korzysta z plików cookie. Używając tej strony wyrażasz zgodę na używanie plików cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami Twojej przeglądarki. Możesz dowiedzieć się więcej w jakim celu są używane oraz o zmianie ustawień przeglądarki. Kliknij tutaj »
    zamknij